Firmengeschichte

1948
Am 01. April gründete der Baustoffhändler F.X. Ruch zusammen mit Baumeister Friedrich Wieland die Firma Betonwarenfabrik Singen GmbH. Gegenstand des Unternehmens war die Herstellung und der Verkauf von Betonwaren.
1962
Als weitere Firma mit Sitz im nahegelegenen Steisslingen wurde das Baustoffwerk Ruch GmbH gegründet. In den folgenden Jahren wurde ein Kieswerk in Betrieb genommen, sowie mit der Produktion von Decken- und Schalungssteinen begonnen.


1966-1972
Errichtung von 3 Produktionshallen für die Herstellung von Betonfertigteilen, Hohlkörperdecken, Grossflächendeckenplatten, sowie für die Stahlbearbeitung.


1970
Umfirmierung in BE Beton-Elemente GmbH + Co KG.


1994-1995
Planung und Inbetriebnahme einer vollautomatischen Palettenumlaufanlage zur Herstellung von Elementdecken, sowie Doppel- und Vollwände.
1997
Zusammen mit dem Schweizer Fertiggaragenhersteller Georges Peter und zwei weiteren Deutschen Betonfertigteilwerken gründen wir in der Schweiz die Vertriebsgesellschaft Peter Bausysteme AG mit Sitz in Niederhasli.
2000
Gründung weiterer Schweizer Vertriebsbüros der Peter Bausysteme mit Sitz in Biel/Bienne, in der französischen Schweiz (Westschweiz) und in Appenzell (Ostschweiz), sowie die Firma Creabeton im Großraum Thun und Berner Mittel- und Berner Oberland.


2006/2007
Errichtung einer neuen hochtechnischen Mischanlage und Produktsionserweiterung von einer Abtragehalle (700 m2) sowie Erweiterung von Pufferplätzen
2011/2012
Weitere Investition eines Entschal- und Beschalroboter, Plotter sowie Stahlbearbeitungsanlage "Progress" inkl. Gitterträger-Schweisstechnik

2014-2016
Bau eines Sozialgebäudes aus Stahlbeton-Fertigteilen
Einwendestation, Deckenabtragegerät, automatischer Betonverteiler